Freitag, 17. November 2017

#3 favefriyay Oberwerth Bag in Bag

*Werbung*

Ich hatte lange gesucht und nun habe ich es gefunden. Ich möchte meine Kamera in meine Handtasche mitnehmen. Eine Kameratasche wollte ich nicht. Ich habe viele ausprobiert und es war nie das richtige. Entweder war es zu groß, zu schwer oder man hatte zu viel Zeug in der Tasche rumfliegen.

Wie habe ich die Seite überhaupt gefunden? Ich habe den Kwerfeldeinartikel - Fotografische Crowdfunding-Projekte #6, 2017 gelesen und fand 1-Sekunde-Kameraholster von Oberwerth ganz nett. Auf der Crowdfunding Seite habe ich eine bereits abgeschlossene Aktion für die Damen- und Fotohandtasche KATE gesehen und dachte „uuuuh, das sieht nicht schlecht aus". Ich habe die Homepage von Oberwerth besucht und war geschockt. Der Preis! Ab 599,00 EUR… Sicherlich ist der Preis gerechtfertigt, aber das Geld kann ich nicht für eine Tasche ausgeben. Egal wie toll sie auch sein mag.

Wenn ich nun ein wenig geknickt bin, habe ich weiter auf der Seite gestöbert. Schauen darf man ja wohl. Und dann sah ich sie! The Bag in Bag. Die herausnehmbare Innentasche für deine Tasche. Eigentlich für die Tasche aus dem eigenen Reihe. Egal!

Ich habe meine Handtasche vermessen und habe die Kleine bestellt. Da passt meine Systemkamera und zwei Objektive rein. Zwei Fächer für Speicherkarten, unter den Objektive ist so viel Platz, dass meine Akkus auch mitkommen dürfen. Ein Ministativ könnte auch noch mit rein. Herrlich. Nichts fliegt mehr in der Tasche rum. Wenn ich keine Lust habe die Kamera mitzunehmen ist es mit einem Handgriff raus aus meiner Tasche. Luxus, auch für die Armen.




Ja, die Begeisterung ist BIG. Ich denke, für uns Blogger ist es auf jeden Fall eine kleine Investition wert. Wer Spiegelreflex mitnehmen will, kann sich natürlich die größere Version kaufen.




Ich hoffe, euch gefällt die #favefriyay Reihe bisher!

Share:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© Lilo Boralin | All rights reserved.
Blog Layout Created by pipdig