Sonntag, 28. Mai 2017

Einstieg und Erfahrungsbericht Crossfit

#Werbung
Probetraining – auch Community WOD genannt – findet sonntags statt. Eine durchmischte Gruppe aus Mitgliedern und Schnupperhasen trainiert gemeinsam in der Box. Nicht nur die durchtrainierten Coaches zeigen die Übungen, sondern die Mitglieder helfen auch die Neulinge. Man bekommt einen Einblick über die verschiedene Leistungsniveau der Mitglieder - wo steht man und wo kann die Reise hingehen. Für Anfänger ist es auch schön alternative Ausführung der Übungen gezeigt zu bekommen, damit man nicht gleich das Handtuch wirft. Das Aufwärmen leitet die Trainingseinheit ein, wir lernen unsere Körper kennen, wir ertasten unsere Sehnen und bewegen unsere Gelenke. Obwohl ich mich mehr oder weniger regelmäßig dehne und Yoga mache, waren doch ein paar Übungen sehr gewöhnungsbedürftig. Danach haben wir ein paar Übungstechniken gelernt - als alle Teilnehmer die Übungen beherrschten – mehr oder weniger ^^ ging es an den WOD – Workout of the Day. Ich kann mich aber leider nicht mehr an die einzelnen Übungen erinnern – zu schmerzhaft war die Niederlage :-P


Intro Starterkurs - Ich entschied mich dafür. Die Philosophie gefällt mir gut. Entweder arbeitet man als Team oder man absolviert kleine Wettkämpfe. Das hat schon was. Es sind insgesamt 10 Trainingseinheiten bzw. Kurse auf 5 Wochen verteilt. Montags und mittwochs um 20:30 geht es los. Für meinen Geschmack etwas zu spät. Da kommt mein Schlafrhythmus komplett durcheinander.



Ähnlich wie bei einem WOD wärmt man sich auf, eine kleine Übungseinheit um den Körper ein wenig aufzuheizen, gefolgt von Skills und zum Schluss kommt das furchteinflößende WOD. Der Kurs hat mir sehr gut gefallen. Ich habe mich entschieden zusätzlich noch eine Trainerstunde zu buchen, um meine Defizite ein wenig auszubügeln.

Am letzten Tag des Kurses haben wir erneut Cindy (Benchmark) durchgeführt und tatsächlich habe ich mich verbessert. 💪 Ich war fertig aber ich war besser als beim letzten Mal und das zählt. 

Falls ihr aus der Bonner Umgebung kommt, dann schaut doch mal die Box an!

Wie es weiter geht? Ich schätze, nach einem halben Jahr kann ich mehr berichten, ob ich mich groß und stark fühle. ^^

Share:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© Lilo Boralin | All rights reserved.
Blog Layout Created by pipdig